Schlagwort-Archive: Christentum

OSTERN IN KRISENZEITEN

Johannes Zabel erinnert in seinem Osterwort 2021 daran, dass das „Geheimnis des Glaubens“ Tod und Auferstehung eine Beziehung setzt die österliche Perspektive das Verständnis des Karfreitags zuvor erleichtert: Aus dem Kreuz als Todessymbol wird ein Zeichen des Lebens. Weiterlesen

CHRISTLICHE JUGENDARBEIT

Hansjörg Kopp beschreibt christliche Jugendarbeit als alltags-, lebens- und zukunftsrelevant und benennt Agilität, Flexibilität und Überkonfessionalität als wesentliche Herausforderungen. Weiterlesen

„WIR SCHAFFEN DAS!“

Superintendent Dietmar Pistorius plädiert für den Zusammenhalt der Gesellschaft und beschreibt eine daraus folgende dreifache Herausforderung für die Kirche. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Papst Franziskus hat die vatikanische Kurie aufgerufen, die gegenwärtige Krise der Kirche nicht mit einem Konflikt zu verwechseln, sondern als Chance zu begreifen: „Die Krise hat im Allgemeinen einen positiven Ausgang, während ein Konflikt immer Auseinandersetzung, Wettstreit und einen scheinbar unlösbaren … Weiterlesen

WEIHNACHTSWORT 2020

Claudius Rosenthal beschreibt die Weihnachtsbotschaft als politischen Sprengstoff und theologisches Dynamit. Weiterlesen

WIR SIND PAPST !

Jochen Ott sieht in der Enzyklika „Fratelli tutti“ von Papst Franziskus eine leuchtende Vision in depressiver Zeit. Weiterlesen

ALS IN MORIA EUROPAS REALPOLITIK BRANNTE

Frank Heinrich für die Aufnahme von Flüchtlingen die Debatte um eine Untergrenze statt über eine Obergrenze. Weiterlesen

WEIHNACHTSWORT 2019

Klaus Mertes befasst sich vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals mit „Vergebung“ und „Versöhnung“ als „Weihnachtsgeschenk des Himmels“. Weiterlesen