Archiv der Kategorie: Internationales

ZEITENWENDE IN EINER WELTWEITEN SCHICKSALSGEMEINSCHAFT

Alois Glück hält unsere heutige Art zu leben nicht für zukunftsfähig. Eine Rückkehr zur „Normalität“ von Gestern sei nicht möglich. Das Leitbild, der Kompass für zukunftsorientiertes Handeln müsse der Maßstab Nachhaltigkeit sein. Weiterlesen

WAS POLEN ÜBER DEUTSCHE DENKEN

Thomas Behrens erinnert an die Gründung des Weimarer Dreiecks vor 30 Jahren und plädiert dafür, dass Deutschland stärker  das  mehrheitlich proeuropäische Bekenntnis in Polen aufgreift. Weiterlesen

DIE NEUE WELTORDNUNG – TOTALITÄR ?

Michael Brand beschreibt, warum wir die chinesische Herausforderung endlich annehmen müssen und warnt davor, das Kommerz und Profit über die Haltung und die Freiheit siegen. Weiterlesen

WIE UMGEHEN MIT RUSSLAND?

Roderich Kiesewetter rät angesichts eines zunehmend konfrontativ auftretenden Russlands zu pragmatischem Handeln des Westens, das Putin nicht mit der politischen  Aufmerksamkeit belohnt, die er für sein Vorgehen auf internationaler Bühne sucht.  Weiterlesen

MIT BIDEN IN DIE ZUKUNFT

Peter Beyer beschreibt, was  Deutschen und Europäer unternehmen müssen, um die transatlantische Partnerschaft neu zu beleben. Weiterlesen

SCHWEDENS SONDERWEG WÄHREND DER PANDEMIE

Gabriele Baumann erläutert wie sich Schweden erst mit erheblicher Verzögerung auf die Corona-Krise eingestellt hat und die  Anzahl der Todesfälle deutlich höher liegt als in den Nachbarländern. Weiterlesen

WAHLJAHR 2021 – ES GEHT UM MEHR ALS DEUTSCHLAND

Joachim Koschnicke sieht Deutschland vor wichtigen Richtungsentscheidungen nach innen und außen, die noch zu wenig im politischen Fokus stehen. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Am 6. Januar 2020 stürmten tausende von Trump-Anhängern während laufender Parlamentssitzungen gewaltsam das US-Kapitol, den Sitz den Repräsentantenhaus und Senat in Washington. Angestiftet wurden sie dazu von Trump selbst. Es gab fünf Tote und zahllose Verletzte. Dieser Angriff auf das … Weiterlesen