Schlagwort-Archive: Politik

EUROPAS TAGESORDNUNG DER ZUKUNFT

Hans-Gert Pöttering fordert von und in der Europäischen Union mehr politische Führung wo um die Lösung von Herausforderungen geht, zu denen die Nationalstaaten allein nicht der Lage sind. Weiterlesen

WORAUF KOMMT ES FÜR DIE CDU AN ?

Ludger Gruber empfiehlt der CDU stärker Räume der echten politi­schen De­batte anzubieten, in denen nicht das Machbare das Denkbare be­stimmt, sondern umgekehrt das Denkbare den politischen Prozess befruchtet. Weiterlesen

SOZIALE GERECHTIGKEIT UND KATHOLISCHE SOZIALLEHRE

Lars Schäfers und Gabriel Rolfes sehen Gerechtigkeit eng verknüpft  mit den Grundprinzipien der Subsidiarität und So­lidarität, die dem Fundament der Personalität gründen. Weiterlesen

ZUR KRISE DES DEUTSCHEN FÖDERALISMUS

Bernhard Vogel sieht Deutschland auf dem weg zum Zentralstaat und kritisiert, dass sich die lebende Verfassung zunehmend weiter von der geschriebenen Verfassung entfernt. Weiterlesen

WAS BRAUCHT DIE DEMOKRATIE ?

Hubert Wissing plädiert für das Ringen um Kompromisse, um die aus Sicht der eigenen Partei zweit- oder drittbeste Lösung, wenn es Gegenwind in den eigenen Reihen gibt und auf der anderen Seite unter demselben Druck nach einem Weg zueinander gesucht wird. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Stephan Eisel, ehemalige Bundestagsabgeordnete  und kreuz.-und-quer.de-Chefredakteur, analysiert i einem Beitrag für den Internet-Blog ohfamoos.com  die politische Lage in Deutschland nach der Bundestagswahl 2017 und fordert Verantwortungsarbeit statt Farbenspiele.

Kurzmitteilung

Thomas Sternberg,  Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK)  und Mitherausgeber von kreuz-und-quer.de, nahm in der ZdK-Vollversammlung am 24./25. November 2017 in Bonn Stellung zur aktuellen politischen Lage.

Kurzmitteilung

„Wer sich in Wahlen um politische Verantwortung bewirbt, der darf sich nicht drücken, wenn man sie in den Händen hält.“ ist der Kernsatz der Erklärung von Bundespräsident  Frank-Walter Steinmeier nach dem Scheitern der Sondierungen zur Bildung einer Koalition aus CDU/CSU, FDP … Weiterlesen