Archiv der Kategorie: Uncategorized

WEIHNACHTSWORT 2016

Hans Langendörfer SJ erinnert daran, dass auch der Wunsch einer „gesegnetes Weihnacht“ zeigt, dass die rede vom Segen nicht kleinzukriegen ist. Weiterlesen

ZEHN GEDANKEN ZUM BREXIT

Matthias Zimmer, seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages, hat seine Gedanken zum Ergebnis des britischen Referendums zum Austritt aus der Europäischen Union zusammengefasst. Weiterlesen

MENSCHENBILD UND BILDUNG

Klaus Mertes SJ fordert aus seiner Erfahrung als Schulleiter, dass Bildungspolitik den Vorrang der direkten Begegnung zwischen Lehrenden und Lernenden anerkennen und Bildungsinstitutionen Autonomie in einem geregelten Rahmen gewähren muss. Weiterlesen

FAMILIEN-SYNODE ZWISCHEN AUFBRUCH UND BEHARRUNG

Ulrich Ruh fordert in seiner Bilanz der bischöflichen „Doppelsynode“ zu Familienthemen effizientere Formen der Mitberatung und Mitbestimmung und beschreibt Sackgas­sen des  katholische Lehramts in Sachen Sexualität und Ehe. Weiterlesen

Kurzmitteilung

In einer pdf-Datei haben wir alle Beiträge zusammengefasst, die von Januar bis März  2015 auf kreuz-und-quer.de erschienen sind. Die Autoren waren Veronika Bock, Stephan Eisel, Ronny Heine, Heribert Hirte, Martin Holzhausen, Bernhard Koch, Karl Müllner, Johannes Siebener, Thomas Sitte, Manfred Spieker, Henrik … Weiterlesen

Kurzmitteilung

In einer pdf-Datei haben wir alle Beiträge zusammengefasst, die von Oktober bis Dezember 2014 auf kreuz-und-quer.de erschienen sind. Die Autoren waren Steffen Bilger, Klaus Martin Bresgott, Stephan Eisel, Joachim Gerhardt, Jürgen Hardt, Franz-Josef Jung, Christoph Kannengießer, Hans Maier, Klaus Mertes, Heinrich Oberreuter, Maria Theresia Opladen … Weiterlesen

Warum Gauck Recht hat

Gernot Fritz, stv. Chef des Bundespräsidialamtes unter Roman Herzog, nimmt in einem Kommentar für das Magazin CICERO Stellung zur aktuellen Debatte um die die Äußerungen von Bundespräsident Gauck zur Linkspartei. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Der 9. November 1989 hat sich als Tag des Mauerfalls in das historische Gedächtnis eingegraben. Aber schon vier Wochen zuvor, am  9. Oktober 1989  brachte der Erfolg der Leipziger Montagsdemonstration die SED-Diktatur zu Fall. In einem sehr lesenswerten Beitrag berichtet Richard … Weiterlesen