Archiv der Kategorie: Uncategorized

CORONA: EINSCHRÄNKUNG AUS RÜCKSICHTNAHME

Stefan Vesper weist darauf hin, dass die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus ein zentrales christlich-soziales Motiv aufgreifen, weil sie die Frage stellen, welche aktuellen und langfristigen Folgen  mein heutiges Handeln hat. Weiterlesen

CHRISTENTUM UND ISLAM IN DEUTSCHLAND

Hanna Josua plädiert angesichts der Migrationsbewegungen für eine „versöhnte Toleranz“ auf dem Boden des Grundgesetzes. Weiterlesen

OFFENSIVE FÜR DEN NATURHAUSHALT

Alois Glück plädiert für ein neues Kapitel in der Aufgabenstellung „Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen. Weiterlesen

Kurzmitteilung

In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung plädierte der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode für „andere priesterliche Lebensformen“ neben dem Zölibitat, mehr Frauen in Leitungsfunktionen und Diakoninnen und äußerte Verständnis für Ungeduld bei der Ausarbeitung des Missbrauchskandals. Wie dokumentieren das … Weiterlesen

Kurzmitteilung

„Ein neuer Aufbruch für Europa  – Eine neue Dynamik für Deutschland –  Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ ist der Titel des Vertrages, den CDU, CSU und SPD am 7. Februar 2018 für die Bildung einer Bundesregierung geschlossen haben. kreuz-und-quer.de … Weiterlesen

Kurzmitteilung

kreuz-und-quer.de dokumentiert den Brief des Vorsitzenden des Zentralkommittees der Deutschen Katholiken (ZdK) vom 23. Januar 2018 zur Annäherung mit der Deutschen Bischofskonferenz über den 1999 von katholischen Laien zur Schwangerenkonfliktberatung gegründeten Verein „donum vitae“. Nachdem der Verein von seiten der … Weiterlesen

Kurzmitteilung

CDU, CSU und SPD haben am 12. Januar 2018 ihre Sondierungsgespräche über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Wir dokumentieren das vollständige Ergebnis der Gespräche. Die drei Parteien entscheiden jetzt, ob sie auf dieser Grundlage Koalitionsverhandlungen aufnehmen wollen.

Kurzmitteilung

Unter der Überschrift „Freude in Demut“ hat der ehemalige nordrhein-westfälische CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Eisel eine Analyse veröffentlicht, die sich mit den Auswirkungen der nordrhein-westfälischen Landtagswahl auf die Bundestagswahl befasst.