Archiv der Kategorie: CDU

Kurzmitteilung

Zum Tode von Helmut Kohl (3. April 1930 – 16. Juni 2017) dokumentieren wir die Nachrufe von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

REFORMATION UND POLITIK

Christian Meißner unterstreicht, dass evangelische Ethik niemals eine starre Prinzipien- oder reine Gesinnungsethik ist, sondern stets konkrete (unvollkommene und fehlbare) Verantwortungsethik. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Unter der Überschrift „Freude in Demut“ hat der ehemalige nordrhein-westfälische CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Eisel eine Analyse veröffentlicht, die sich mit den Auswirkungen der nordrhein-westfälischen Landtagswahl auf die Bundestagswahl befasst.

CDU IN DER STRATEGIEFALLE ?

Klaus Preschle beschreibt die Lage der CDU ein Jahr vor der Bundestagswahl und fordert den engagierten Kampf um die politische Mitte. Weiterlesen

INNERPARTEILICHE. WILLENSBILDUNG

Wolfgang Jäger beschreibt die zwiespältigen Erfahrungen mit der direkten Demokratie in den Parteien und warnt davor, dass die in Deutschland vorherrschende Konsenskultur des Parlaments zu einem Repräsentationsdefizit führt, das die Tür für populistische und plebiszitäre Strömungen öffnet.

Weiterlesen

CHRISTLICHE POLITIK

Hans Maier fordert CDU und CSU auf, den Unionsgedanken ernst zu nehmen und sich gerade deshalb neu auf das Christliche zu besinnen, weil es nicht mehr, wie früher, einfach vorausgesetzt werden kann. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Stephan Eisel warnt in einem Zwischenruf zum AfD-Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern davor, Protestparteien inhaltlich nachzulaufen, und fordert von demokratischen Parteien eine Intensivierung des Bürgerdialogs: „Die Glaubwürdigkeit eigener politischer Überzeugungen lebt von der Bereitschaft,  dafür um Unterstützung zu werben und nicht den … Weiterlesen

HERAUSFORDERUNG FÜR DIE MITTE

Stephan Eisel analysiert die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt und warnt davor, die Rolle der Opposition der AfD zu überlassen. Weiterlesen