Schlagwort-Archive: Wirtschaft

FÜR EINE REFORM DER ENERGIESTEURN

Ottmar Edenhofer plädiert für stetig steigende CO₂-Preise, einen  stetig steigenden Mindestpreis beim Europäischen Emissionshandel  eine Reform der Energiesteuern, die derzeit Strom und Gas am stärksten besteuern und Braunkohle am wenigsten.  Weiterlesen

ENERGIEPOLITISCHE HERAUSFORDERUNGEN

Michael Sabel plädiert dafür, die Energiewende nicht auf eine Stromwende begrenzt wird und unterstreicht die globale Dimension der Herausforderung.

Weiterlesen

STEUERN MIT STEUERN

Jörg Alt SJ plädiert für demokratiekonforme Märkte und ein gemeinwohlorientiertes Steuersystem. Weiterlesen

WILLKOMMEN IN DER KLIMAPOLITIK

Reinhard Stuth plädiert für eine offene Debatte über die Kosten des Klimawandels und sieht im Mittelstand die Zukunftsperspektive der Energiepolitik. Weiterlesen

DIE WICHTIGSTE FLUCHTURSACHE SIND WIR SELBST

Thomas Schwarz sieht im ökonomischen System regional wie global die Ausbeutung von ohnehin Armen durch die Reichen und in unserer Lebensweise die eigentliche Fluchtursache. Weiterlesen

TTIP: AUS VERANTWORTUNG UND ÜBERZEUGUNG

Cvetelina Todorova sieht im transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP nicht nur eine Chance für Wohlstand und Beschäftigung, sondern auch die Möglichkeit, die politische und wirtschaftliche Gestaltungsfähigkeit Europas zu stärken und den Machtansprüchen neuer Wirtschaftskräfte adäquat zu begegnen. Weiterlesen

25 JAHRE DEUTSCHE EINHEIT

Johannes Ludewig erinnert an die friedliche Revolution, die die Bürger in der DDR mit großem Mut und hohem persönlichen Risiko zum Erfolg geführt haben, und daran wie Helmut Kohl die deutsche Einheit politisch gestaltet hat. Weiterlesen

DIE CHANCEN DER DIGITALISIERUNG GESTALTEN

Thomas Strobl betont die Chancen der digitalisierten Arbeitswelt ohne die Risiken zu leugnen: Es geht um eine entscheidende Zukunftsfrage für den Wirtschaftsstandort Deutschland.. Weiterlesen