Schlagwort-Archive: Papst

WIE KIRCHENREFORM GEHT

Ulrich Ruh stellt die Initiative des Papstes zur Weiterentwicklung der Bischofssynode vor und plädiert für verbindliche Mechanismen der Beteiligung und Mitsprache der Gläubigen. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Klaus Mertes SJ, Redakteur von kreuz-und-quer.de und Schulleiter in St. Blasien, setzt sich im Deutschlandfunk kritisch mit der Anregung von Papst Franziskus auseinander, die Zeile „Und führe uns nicht in Versuchung“ im Vaterunser zu verändern.

Kurzmitteilung

Im Interview mit dem Bonner General-Anzeiger nimmt Thomas Sternberg als Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Stellung zum heute beginnenden 100. Katholikentag in Leipzig. Zu Lage in der katholischen Kirche sagt er u.a.: „Das Setzen von Regeln – von … Weiterlesen

AMORIS LAETITIA

Ulrich Ruh sieht im nachsynodalen schreiben von Papst Franziskus keinen autoritativen Schlussstrich zur Familien-Doppelsynode und begrüßt das päpstliche Plädoyer für mehr pastorale Sensibilität. Weiterlesen

SYNODALE KIRCHE IN DEUTSCHLAND ?

Fritz Kronenberg plädiert für einen stärkeren Diskurs über Synodalität, um die Partizipation katholischer Laienchristen an der kirchlichen Gesamtverantwortung zu verbessern.

Weiterlesen

Kurzmitteilung

Der Bischof von Antwerpen Johan Bonny hat mit seiner Antwort auf eine Frageliste des Vatikan einen bemerkenswert offenen Beitrag zur Bischofssynode veröffentlicht, zu der der Papst vom 5.-19. Oktober nach Rom eingeladen hat. Sie befasst sich mit dem Thema „Die … Weiterlesen

Kurzmitteilung

Katholische Geistliche und Laien fordern in einem offenen Brief an den Papst und das Kölner Domkapitel die Einbeziehung der Gläubigen in innerkirchliche Entscheidungsprozesse besonders auch bei der Wahl eines neuen Erzbischofs. Dabei haben sie nicht nur Köln im Blick. Die … Weiterlesen

Kurzmitteilung

Beiträge auf kreuz-und-quer.de zu den Entwicklungen im Vatikan und um den Papstwechsel auf einen Blick.