Archiv der Kategorie: Soziales

SOZIALPOLITIK WOHIN ?

Eva M. Welskop-Deffaa fordert, den Gestaltungsraum für sozialpartnerschaftliche Selbstverwaltung zu erweitern, die  Beitragsorientierung der Sozialversicherung zu stärken und eine Ausweitung der Sozialversicherungspflicht auf möglichst viele Bürger. Weiterlesen

ZUR DEBATTE UM EIN PROSTITUTIONSVERBOT

Monika Kleine vom Sozialdienst katholischer Frauen hält nichts davon, Prostitution zu verbieten, und plädiert für Prävention und Aufklärung vor Repression Weiterlesen

WERTSCHÖPFUNG KOMMT VON WERTSCHÄTZUNG

Andreas Reidl erklärt, warum die Klischees über Opas und Omas längst nicht mehr zeitgemäß
sind.

Weiterlesen

EIGENTUM VERPFLICHTET

Stefan Raetz beleuchtet als Bürgermeister die Sozialpflichtigkeit des Eigentums in den Kommunen vor Ort. Weiterlesen

DIE RENTE VON MORGEN – NUR EIN FROMMER WUNSCH

Lisi Maier fordert als Vorsitzende des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Solidarität zwischen Jung und Alt, aber auch zwischen Arm und Reich. Weiterlesen

ALTERSICHERUNG AUS CHRISTLICHER VERANTWORTUNG

Thomas Bareiß MdB begründet den Generationenvertrag aus dem christlichen Menschenbild. Weiterlesen

Kurzmitteilung

In einer pdf-Datei haben wir alle Artikel zusammengefasst, die 2012 bei kreuz-und-quer.de veröffentlicht wurden.

SOZIALPOLITIK AUS CHRISTLICHEM IMPETUS

Peter Weiß, MdB sieht das Spezifikum einer Spozialpolitik aus chrsitlichem Impuls in Rahmenbedingungen, in denen Menschen ihre Grundbedürfnisse befriedigen sowie Freiheitsräume erschließen und gestaltet können. Weiterlesen