Kurzmitteilung

In einer pdf-Datei haben wir alle Beiträge zusammengefasst, die von Oktober – Dezember 2016 auf kreuz-und-quer.de erschienen sind. Die Autoren sind Ulrike Ackermann, Jörg Alt, Stephan Eisel, Roland Freudenstein, Benjamin Höhne, Wolfgang Jäger, Wibke Janssen, Hans Langendörfer, Hans Maier, Heinz Neubauer, Klaus Preschle, Reinhard Stuth, und Rainer Wieland.

Weiterlesen

CHRISTEN, JUDEN, ABENDLAND

Ulrich Ruh warnt davor,  mit der Berufung auf das  „jü­disch- christlichen Erbe“ die Brüche in der gemeinsamen Geschichte zu verdrängen und sich einer sorgsam abwägende Beschäftigung mit dem Islam zu entziehen. Weiterlesen

WEIHNACHTSWORT 2016

Hans Langendörfer SJ erinnert daran, dass auch der Wunsch einer „gesegnetes Weihnacht“ zeigt, dass die rede vom Segen nicht kleinzukriegen ist. Weiterlesen

Kurzmitteilung

In seiner Weihnachtsansprache 2014 hatte Papst Franziskus „15 Kurienkrankheiten“ beschrieben. Zu Weihnachten 2015 fügte er einen Katalog von „12 notwendigen Tugenden“ hinzu. Mit der Weihnachtsansprache 2016 entwickelte der Papst seine Gedanken zu „12 Kriterien der Kurienreform“ weiter. Diese Reform sei „kein Selbstzweck, sondern ein Prozess des Wachstums und vor allem der Umkehr ist. Sie verfolgt darum kein ästhetisches Ziel, so als wolle sie die Kurie schöner machen, noch darf sie als eine Art Lifting, Make-up oder Schminke verstanden werden, um den alten kurialen Leib zu verschönern, und auch nicht als eine Operation der Schönheitschirurgie, um die Falten wegzunehmen. Nicht die Falten sind das, was man in der Kirche fürchten muss, sondern die Flecken!“ Weiterlesen

Kurzmitteilung

Bundespräsident Joachim Gauck, Bundestagspräsident Norbert Lammert, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesratspräsidentin Malu Dreyer brachten in ihren Stellungnahmen das gemeinsame Entsetzen der Menschen in Deutschland über den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Abend des 19. Dezember 2016 zum Ausdruck, bei dem mindestens 12 Menschen getötet und 45 zum Teil lebensgefährlich verletzt wurden. Zugleich unterstrichen sie, dass der Hass der Täter Menschlichkeit und Rechtsstaat als Fundament der deutschen Demokratie nicht erschüttern wird. Weiterlesen

STEUERN MIT STEUERN

Jörg Alt SJ plädiert für demokratiekonforme Märkte und ein gemeinwohlorientiertes Steuersystem. Weiterlesen

CDU IN DER STRATEGIEFALLE ?

Klaus Preschle beschreibt die Lage der CDU ein Jahr vor der Bundestagswahl und fordert den engagierten Kampf um die politische Mitte. Weiterlesen

FÜR EINEN EUROPÄISCHEN NEUANFANG

Roland Freudenstein plädiert dafür, sich in der Europapolitik von gewohnten Mantras zu lösen und den Schwerpunkt auf konkrete Fortschritte statt auf grossartige Visionen zu legen. Weiterlesen