VERANTWORTLICHE AUSSENPOLITIK ZU CORONA-ZEITEN

Frank Bohn untersucht drei politökonomische Aspekte von außenpolitischem Versagen und formuliert Fragen und Warnungen an die Politik. Weiterlesen

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG ALS GEBOT DER STUNDE

Anna-Katharina Hornidge sieht nachhaltige Entwicklung als besondere politische Herausforderung und plädiert dafür, Umgang mit der Corona-Krise sicherzustellen, die Weichen zu einer Gemeinwohl-orientierten und von gegenseitiger, globaler Solidarität geprägten Zukunft zu stellen. Weiterlesen

DER MENSCH IST DIE SUMME SEINER DATEN

Walter Osztovics beobachtet wie die Gesundheitsversorgung zum Daten-Business wird und prognostiziert, dass die Corona-Krise das Vordringen von Big Data in der Medizin weiter beschleunigen wird. Weiterlesen

WAS EUROPA AUS CORONA LERNEN MUSS

Daniel Caspary MdEP unterstreicht, dass Europas Stärke liegt mehr denn je im gemeinsamen Miteinander und nicht in egoistischen Nationalismen liegen muss. Weiterlesen

75 JAHRE CDU: DIE KÖLNER LEITSÄTZE

Michael Borchard erinnert an die Kölner Leitsätze vom Juni 1945 als einem der bedeutendsten Gründungsdokumente der CDU und sieht darin eine bleibende Beschreibung des Markenkerns der  Partei. Weiterlesen

CORONA-VIRUS: GESUNDHEITSSCHUTZ UND PRÄVENTION

Rudolf Henke warnt im Umgang mit dem Corona-Virus vor Leichtsinn aus Sehnsucht nach Lockerungen und plädiert dafür reguläre Präventionsleistungen so schnell wie möglich wieder anlaufen zu lassen. Weiterlesen

LIEBE FRAU MERKEL

Anja Carolina Siebel, Journalistin und nach eigenem Bekunden noch nie CDU-Wählerin bedankt sich einem offenen Brief bei Bundeskanzlerin Angela Merkel für deren Souveränität in der Corona-Krise. Weiterlesen

WAS EUROPA AUS CORONA LERNEN MUSS

Roland Freudenstein sieht in der Corona-Krise nicht das Ende der europäische Integration, sondern plädiert für eine Fortsetzung des eingeschlagenen Weges. Weiterlesen