Kurzmitteilung

Es geht um die Familie

Die Familienpolitik stand immer wieder im Mittelpunkt von Beiträgen auf kreuz-und-quer.de. Hier finden Sie einen Überblick.

FAMILIEN ZWISCHEN WAHLFREIHEIT UND STAATLICHER LENKUNG
Veröffentlicht am 17. September 2012 von | 9 Kommentare
Stephan Eisel plädiert für mehr Wahlfreiheit, erinnert an das 2007 abgeschaffte arbeitsplatzunabhängige Erziehungsgeld und sieht in der Debatte um das Betreuungsgeld gegensätzliche Modelle staatlicher Familienpolitik.

Veröffentlicht am 17. Juni 2013 von | 5 Kommentare
Bettina Wiesmann, MdL,  plädiert für das Ehegattensplittung, weil der freiheitliche Staat Bindung braucht und es die Wahlfreiheit für Familien stärkt.
 
Veröffentlicht am 10. Juni 2013 von | 2 Kommentare
René Böll befasst sich mit den “Cillinís” in Irland, wo Kinder, die gestorben waren, bevor sie getauft wurden, außerhalb der Friedhöfe auf ungeweihtem Grund beerdigt wurden.
 
Veröffentlicht am 3. Juni 2013 von | 3 Kommentare
Lisi Maier fordert als Vorsitzende des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Solidarität zwischen Jung und Alt, aber auch zwischen Arm und Reich.
 
Veröffentlicht am 27. Mai 2013 von
André Habisch sieht eine inspirierende Kraft im gemeinsamen Ringen von Christen und Muslimen in der Moderne.
 
Friedrich Kronenberg plädiert für konkrete kirchenverbindende Zusammenarbeit als gemeinsames christliches Zeugnis und Weg zur Einheit der Kirchen.

Ihr Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s