Archiv des Autors: Redaktion von kreuz-und-quer.de

JUGEND BRAUCHT PERSPEKTIVE IN EUROPA

Bischof Stefan Oster plädiert für ein gerechtes und solidarisches Europa, das auch als geistiges Lebensraum gerade für junge Menschen erfahrbar wird. Weiterlesen

Kurzmitteilung

In einer pdf-Datei haben wir alle Beiträge zusammengefasst, die von Juli – Dezember 2018 auf kreuz-und-quer.de erschienen sind. Die Autoren waren Liane Bednarz, Susanne Brenner-Büker, Stephan Eisel, Alois Glück, Christian Hirte, Wolfgang Löwer, Claudia Lücking-Michel, Hans Maier, Michael Mertes, Geert Müller-Gerbes, … Weiterlesen

OSTERWORT 2019

Wibke Klomp sieht in Ostern einen Weg, auf dem man sich selbst wieder finden kann – gerade weil das Osterfest in seiner eigentlichen Bedeutung  nicht mehr so selbstverständlich gefeiert wird wie dies lange üblich war. Weiterlesen

DAS „C“ MIT DER ZIPFELMÜTZE

Stephan Schaede nennt zehn Leitplanken für eine zeitgemäße Interpretation des „C“ in der Politik. Weiterlesen

WERBEVERBOT FÜR ABTREIBUNGEN

Elisabeth Winkelmeier-Becker analysiert die Debatte um eine wichtige Frage des Lebensschutzes und bewertet das Ergebnis. Weiterlesen

IN VERSCHIEDENHEIT DIE EIGENE IDENTITÄT BEWAHREN

Wilfried Schumacher plädiert dafür, dass die christlichen Kirchen nicht nebeneinander leben, sondern eine Ökumene des Miteinander praktizieren. Weiterlesen

PLÄDOYER FÜR DIE KIRCHLICHE GEWALTENTEILUNG

Friedrich Kronenberg fordert von der katholischen Kirche eine zeitgerechte rechtliche Ver­fassung und soziale Verfasstheit, damit sie zur Stärkung des gesellschaftlichen Wertefunda­ments beitragen kann. Weiterlesen

JOURNALISMUS GEGEN FAKE NEWS

Frank Überall fordert größere Anstrengungen und mehr Wertschätzung für professionellen Journalismus, der sich Fake News entgegen stellt.

Weiterlesen